Startseite | Programm | Bibelkurse | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | FAQ |

Losung des Tages

Denn wen der Herr lieb hat, den züchtigt er, und er schlägt jeden Sohn, den er annimmt.«
Hebräer 12,6

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören
DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

Millionenspende für Bibelübersetzung

Das internationale Missionswerk Wycliff hat von einem anonymen Spender 50 Millionen US-Dollar (etwa 40 Millionen Euro) erhalten - die grösste Einzelspende seit Gründung des Werks vor 75 Jahren.

Die Wycliff-Mitarbeiter verbinden ihre Übersetzungsarbeit oft mit Alphabetisierungsprojekten in Entwicklungsländern.

Der Spender begründete seine Gabe mit dem Hinweis, dass die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben der Schlüssel dazu sei, dass Menschen aus Armut und Unterdrückung herauskommen.

Nach Angaben des Präsidenten von Wycliff in den USA, Bob Creson (Orlando/Florida), soll die Sonderspende dafür eingesetzt werden, die Bibelübersetzung und Sprachforschung zu beschleunigen.

Bis zum Jahr 2025 wollen die Sprachmissionare dafür sorgen, dass mehr als 200 Millionen Menschen erstmals eine Bibel in ihrer Muttersprache haben. Weltweit sind 6.912 Sprachen bekannt; für 2.251 von ihnen gibt es noch keine Bibelübersetzung. 1.953 Übersetzungen sind derzeit in Arbeit.

idea

«Zurück